Chia-Erdmandelpudding mit Blütenpollen

Schon lange war ich auf der Suche nach einem Frühstück, das man abends vorbereiten kann und morgens nur noch löffeln braucht. Den Pudding könnt ihr gerne mit jeglichem Art von Obst verfeinern, mir schmeckt der Granatapfel besonders gut dazu, da ich das saure gerne mag.

Die Blütenpollen (ich nenne sie auch Bienenpollen, da ich vom Englischen „bee pollen“ gewohnt bin, man kann beides sagen) bekommt ihr beim Imker eures Vertrauens, oder aber auch im Internet. Wobei da Regionalität natürlich zu bevorzugen ist. 🙂

Für zwei Portionen braucht ihr:

  • 2 EL gemahlene Erdmandeln (Reformhaus oder für die Österreicher im Sewa)
  • 5 EL Chiasamen (kann man inzwischen so gut wie überall kaufen, ich habe meine aus dem Reformhaus)
  • 400ml Milch nach Wahl (hier: Haselnuss-Reismilch)
  • pro Portion einen Kaffeelöffel Blütenpollen
  • nach Belieben Ahornsirup, Honig, Kokosblütenzucker

Das einfachste Rezept der Welt: Milch, Erdmandeln und Chiasamen verrühren, und einfach stehen lassen. Falls ihr etwas zum Süßen nehmt, morgens einfach etwas Sirup/Honig drübersprenkeln- so hat man die Süße nicht überall und man schmeckt noch was vom Naturprodukt. Genauso wie die Blütenpollen: einfach drüberstreuen. Mir schmecken die nämlich aufgeweicht nicht so gut. Am besten über Nacht quellen lassen, allerdings reichen zwei Stunden auch, dann gegenbenenfalls etwas mehr Chiasamen nehmen. Der Pudding schmeckt wie cremiges Haselnusseis.

Ein gesundes und schnelles Frühstück, damit gibt es auch für die Frühstücksmuffel keine Ausrede mehr! 🙂 Ich würde euch auf jeden Fall dazu raten, mal Chiasamen in Pflanzenmilch zu probieren. Mit Mandelmilch beispielsweise schmeckt der Pudding nach Marzipan, mit Haselnussmilch bekommt alles eine nougatigen Touch.

Gutes Gelingen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s